Was ist Raclette?

Das Raclette ist ein traditionsreiches Schweizer Nationalgericht, das ursprünglich aus geschmolzenem Käse zubereitet wurde. So wurde es bereits vor mehr als vierhundert Jahren konsumiert.
Heute wird jedoch mit dem Begriff "Raclette" ein elektrischer Tischgrill assoziiert. Bestehend aus einer Heizspirale, aus einer oder mehreren Grillflächen und das natürlich in einer edlen Verkleidung. Das Material reicht von einem hochwertigem Chromgehäuse bis hin zu einem stabilen Kunststoffgehäuse.

Die Raclette Grills werden von den meisten Küchengeräteherstellern vertrieben, die verschiedene Variationen der Geräte geschaffen haben. Ein Raclette zu kaufen ist heute unkompliziert und einfach, jedoch wird man von der Vielfalt der Geräten schier erschlagen. Große Raclette Grills für 8 und mehr Personen, kleine Raclette Geräte für 2 Personen und Raclettes für 4 oder 6 Personen.

Meistens kommt es auf die Details an. Lassen Sie uns bei der Auswahl ihres Raclettes helfen!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Maira |

unser Raclettegerät ist schon ca. 25 Jahre alt. Es hat noch die tollen Emaillepfännchen. Da wir oft mehr Leute sind, haben wir ein zweites Gerät angeschafft - mit antihaftbeschichteten Pfännchen. Was soll ich sagen? In den Emaillepfännchen schmeckt es hundert Mal besser!
Einzig in der Reinigung sind die beschichteten Pfännchen einfacher. Aber wenn man die Emaillepfännchen einweicht, gehen sie auch leicht sauber - und sie verkratzen nie!
Geräte mit Emaillepfännchen bekommt man nur noch selten - am ehesten bei speziellen Anbietern für "nachhaltige Produkte". Und sie sind natürlich auch teurer. Aber ich finde es lohnt sich!